13.09.14 21:00 Alter: 3 yrs
Kategorie: Galerie
Von: bs

bildweh 20.11. - 14.12.2014


Vom 20.11.-14.12.2014 zeigt Bernd Polster die Ausstellung "bildweh" in der Galerie des Kult41.

Vernissage am Donnerstag, den 20.11.2014 um 19 Uhr,

Finissage am Sonntag, den 14.12. um 16 Uhr.

An beiden Tagen spielt die Band Jimi Heinrich Orchestra.

"bildweh" zeigt frühe und aktuelle Arbeiten von Bernd Polster. Das frühe Werk besteht wesentlich aus Bleistiftzeichnungen und Papiercollagen, die unter anderem Motive und mysteriöse Momente aus der populären Kultur und der jüngeren deutschen Geschichte verarbeiten. Ferner werden Plakate, Postkarten und Plattencover gezeigt. Sie sind im Kontext der Postpunk-Bewegung zu sehen, die in Bonn einen ihrer Schwerpunkte hatte.

Bei den neueren Arbeiten handelt es sich um Mischformen aus Fotografie und digitaler Collage, die zu überraschenden Bilderwelten verfremdet werden. Bernd Polster verwendet dazu Szenen aktueller politischer Ereignisse, wie etwa den Maidan-Aufruhr, eigene Fotografien und ausgewählte visuelle Fragmente. Aus jüngster Zeit stammen Fotoserien „prekärer Zustände“, Nahaufnahmen erodierender Dinge in Übergang und Verfall.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.formweh.de