18.01.18 20:00 Alter: 4 days
Kategorie: Galerie
Von: mw

SCHULTESCHWARZ (18.01. - 11.02.2018)


Kunstausstellung von Philipp Schulte

Der Künstler Philipp Schulte präsentiert Bilder von Tod und Untoten, die aber nichts mit modischer Morbidität gemein haben.

Man blickt einen "todtraurigen Tod" an. Der Bonner Autodidakt malt mit Vehemenz Figürliches vor häufig luziden Hintergründen.

Bereits 2015 stellte der Künstler unter dem Titel "Schädeltrauma" Bilder in der Galerie des Kult41 aus.


Kontakt:
facebook.com/schulteschwarz
facebook.com/cross-13.bonn


Vernissage:
Vernissage: Donnerstag, 18.01.2018 um 20 Uhr
Ausstellungsdauer: 18.01. – 11.02.2018