Kult41 - Veranstaltungsinfo

Stand: Januar 2012

  • Bewerbung
    Nicht-Konzerte: Aussagekräftige Email an veranstaltung-41@kult41.de. Keine Attachments!!
    Mehr Infos: www.kult41.de - Kontakt - Bewerbung
    Konzerte: Aussagekräftige Email an konzert-41(at)kult41.de , gerne mit Link auf Musikbeispiele (Homepage, MySpace, YouTube, ...).
    Keine Attachments!!
  • Eintrittspreisregelung
    i.d.R. 70% der Einnahmen an Veranstalter; 30% Kult41 (inkl. PA). Absprache möglich.
    Festlegung des jew. Eintrittspreises nach Absprache. Üblicher Rahmen 3-8 €.
    Der Getränkeverkauf wird komplett vom Verein durchgeführt; Anregungen zur Erweiterung des Getränkeangebots sind möglich.
    Das Kult41 finanziert sich (u.a.) durch den Anteil am Eintritt und den Getränken, daher gibt es keine weitere Miete für den Veranstaltungsraum.
  • Beschallungs-Equipment (Ansprechpartner: Christian Carazo Ziegler)
    Vorhanden sind: Monitoranlage (4-Wege), inkl. 24-Spur-Mischpult u. Mikros, Endstufe & Gesangsboxen. Das reicht zur Beschallung i.A. aus. Eine Lichtanlage ist ebenfalls vorhanden.
    Bei Konzerten sollte ein Techniker zum Abmischen vom Veranstalter gestellt werden.
    Absprache mit KULT41-Chef der jeweiligen Veranstaltung!
  • Lautstärke
    Ab 22 Uhr muß die Lautstärke deutlich reduziert werden. Das bedeutet insbesondere das Ende von verstärkter LIVE-Musik. Danach kann eine Veranstaltung noch bis 1 Uhr dauern; nach Absprache evtl. länger.
    Der Lärm auf dem Hof ist zu beachten!!! Nach 22 Uhr sollte sich dort niemand mehr aufhalten.
  • Anzahl Personen
    Im Kult41 dürfen sich bis zu 199 Personen gleichzeitig aufhalten. Erstens ist es dann wirklich voll genug, und zweitens würden ab 200 Personen weitere gesetzliche Regelungen greifen, um die wir uns nicht kümmern wollen.
    Ist die Veranstaltung bestuhlt oder teilweise bestuhlt, so passen weniger Menschen ins Kult. Dies sollte konkret mit dem betreuenden Chef abgesprochen werden
  • Werbung
    Die Verteilung von Plakaten & Flyern wird vom Veranstalter übernommen. Der Verein unterstützt lediglich diese Werbemaßnahmen, auch durch Kontakt zur regionalen Presse, Mailverteiler, Homepage usw. Die Finanzierung des Drucks von Flyern und Postern muss individuell abgesprochen werden (siehe unten: Poster/Flyer). Zusätzliche eigene Werbung des Veranstalters bei der Lokalpresse ist nützlich.
  • Vom Kult41 benötigt
    Für den Mailverteiler und die Kult-Homepage wird eine Kurzinfo bis zum 4. des Vormonats der Veranstaltung benötigt: 3-4 Sätze über die geplante Veranstaltung und gerne ein Bild, am besten per Email. Beispiele finden sich im Programm. ACHTUNG: Liegt das Kurzinfo nicht rechtzeitig vor, wird die Veranstaltung abgesagt!! Dieses Info wird unverändert an die entsprechenden Adressen weitergegeben.
    Das Kurzinfo geht an den betreuenden Veranstaltungschef, der es rechtzeitig in unser internes Buchungssystem eintragen muss.
  • Promotion (Ansprechpartner: der jeweilige Veranstaltungschef)
    Es besteht ggf. die Möglichkeit, diverse Artikel, die in Verbindung zur Veranstaltung stehen (z.B. CDs/T-Shirts der auftretenden Band) im Szenemagazin Schnüss zu verlosen. Dies und mehr in Absprache mit dem betreuenden Veranstaltungschef.
  • Poster/Flyer
    Die Finanzierung muss selber geleistet oder individuell abgesprochen werden.
    Wir empfehlen die Verteilung von 150 DINA3-Postern und 2500 DINA6-Flyern.
    Benötigt werden zum Druck mindestens fünf Wochen vor der Veranstaltung:
    für DINA3-s/w-Poster eine DINA4-Vorlage (s/w)
    für DINA6-Flyer eine DINA4-Vorlage (s/w) mit 4 Flyern drauf.
    Auf jedem Poster/Flyer soll ein Kult41-Logo deutlich erkennbar sein sowie die Adresse des Veranstaltungsraums und die Internetadresse.
    Die Vorlage darf nicht zu dunkel sein. Günstigste Zeitpunkte zum Verteilen:
    Poster: zwei Wochen vor der Veranstaltung; Flyer: von da an bis kurz vor der Veranstaltung.
  • GEMA (Ansprechpartner: Christian Carazo Ziegler)
    Kommen GEMA-pflichtige Stücke zur Aufführung, so ist im Vorfeld mit dem KULT41-Chef der Veranstaltung zu klären, wer die GEMA Lizenzgebühren trägt.
    Aktuell ist es bei uns üblich, aus dem 70/30 Eintrittsverhältnis (s.o.) ein 60/40 zu machen und dass dann das Kult41 für die GEMA aufkommt. So hat die Veranstaltung kein Risiko und wir kommen im Durchschnitt hin.
  • Vertrag
    Ob ein Vertrag möglich, sinnvoll oder nötig ist, wird mit dem betreuenden Veranstaltungschef geklärt.

Eine gelungene Veranstaltung wünscht:

Die Veranstaltungsgruppe im Kult41
Allgemeinveranstaltung-41@kult41.de
Theatertheater41@kult41.de
Konzertekonzert-41@kult41.de
PostadresseKult41,
Konzert/Literatur/Theater/Veranstaltungsgruppe
Hochstadenring 41
53119 Bonn
oder Einwurf in den blauen Briefkasten im Flur vor dem Veranstaltungsraum

 

 

Die alte Veranstaltungsinfo als PDF (bis 2011) gibt es noch hier.