Das Kult41

Das Kult41 ist ein selbstverwaltetes und selbstorganisiertes Kulturzentrum, das seit 1998 versucht, die Bonner Nordstadt kulturell zu beleben. Wir organisieren Lesungen, Konzerte, Filmveranstaltungen, Theater, Ausstellungen und vieles mehr. Einmal wöchentlich findet das Tumult61 als Ort der Kommunikation statt. Wir stellen Ateliers und Proberäume zur Verfügung und das alles für wenig Geld. Und Wasser ist sogar umsonst.

Wir finanzieren uns selbst, arbeiten alle komplett ehrenamtlich in unserer Freizeit für die Idee "Kult41", sei es nun hinter der Theke oder unsichtbar im Büro, und müssen Miete an die Stadt Bonn zahlen.

Das heißt aber auch, dass wir als Mieter jederzeit vor die Tür gesetzt werden können, wenn hier Sachen laufen, die nicht ok für die Stadt sind.

Damit das nicht so schnell passieren kann, gibt es total super-eklige Regelnm die wir aufgestellt haben, z.B. die, dass ab 22 Uhr bitte keiner mehr im Hof oder draußen vor den Hoftor rumhängt, damit die Nachbarn schlafen können.

Selbstverwaltet heißt, dass wir alles, was das Kult betrifft, mit allen Mitgliedern selber entscheiden können.

Selbstverwaltet heißt aber auch, dass alle Leute, die Veranstaltungen machen oder hinter der Theke stehen und aufräumen, nicht bezahlt werden, keine von der Stadt oder sonstwem bezahlten Sozialarbeiter(innen) sind, sondern alle Arbeiten ehrenamtlich in ihrer Freizeit machen. Der ganze Laden ist komplett durch ehrenamtliche Arbeit und durch finanzielle Eigenleistungen aufgebaut worden und wir arbeiten weiter daran, dass er noch besser, schöner, runder wird.

Also seid nett zu unseren Leuten, behandelt sie gut und räumt den Dreck, den ihr macht auch mal selber weg, damit sie auch in Zukunft noch gerne und oft das Kult aufschließen.

Wir wollen natürlich auch, dass noch mehr Leute im Kult mitarbeiten und hier ihre Projekte und Ideen realisieren. Also überlegt Euch etwas, redet mir Euren Leuten und redet mit uns und wir sagen Euch dann, was geht und was nicht geht.

Werdet Mitglied oder meldet Euch bei uns, wenn ihr Lust habt, auch einmal einen Abend hinter der Theke zu helfen.

Vieles ist möglich!

Wir freuen uns auf Euch!

Euer kultiger Vorstand